Palliativpflege und Sterbebegleitung

Spitex CareWin24 versorgt und begleitet schwerkranke und alte Menschen zu Hause in ihrer letzten Lebenszeit. Im Vordergrund steht der Erhalt einer bestmöglichen Lebensqualität, die Linderung von Schmerzen und Angst sowie herzliche Zuwendung und das Schaffen von Geborgenheit.

Wir unterstützen das Bedürfnis und den Wunsch von sehr vielen Menschen, bis zu ihrer letzten Lebensstunde mit ihren Liebsten in der vertrauten Umgebung verbleiben zu können. Im Zentrum steht für uns die achtsame, fürsorgliche und professionelle Pflege des sterbenden Menschen:

  • Klären und erkennen der wichtigen, letzten Bedürfnisse der Klienten
  • Beratung und Begleitung von Familie und Angehörigen
  • Situative Anpassung der Lebensumgebung
  • Koordination mit allen beteiligten Fachstellen

Unser sorgfältig ausgewähltes Fachteam engagiert sich in dieser Lebensphase mit Palliative Care für eine empathische Pflege ganz nah am Menschen. Unser Augenmerk ist ebenso eine enge Begleitung der Familie und Bezugspersonen, die Sicherheit vermittelt, durchgehende Erreichbarkeit gewährleistet, in den Prozess einbindet und Absprachen gestaltet.

 

5 mögliche Leistungen für die Palliativpflege und Sterbebegleitung

  • Bedürfnisse Klient und Angehörige ermitteln: Begleitungsform und Intensität, biografische Details und Orientierung, persönliche Präferenzen u.a.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Haus- und Fachärzte, spitalexterne Onkologiepflege, Seelsorger, Wundspezialisten u.a.
  • Angepasste Pflege und Umgebung definieren: 24-Stunden-Erreichbarkeit, Sitzwache, Hilfsmittel besorgen, Pflegeoase schaffen, Basale Stimulation, Kinästhetik, Lagerung u.a.
  • Schmerzmanagement und Wundversorgung: Schmerzanalyse, Injektionen, Infusionstherapie, Massagen, Wickel u.a.
  • Begleitung der Angehörigen: Beraten und anleiten, Situationen erklären, Verständnis schaffen, Trost spenden u.a.

Auf dem Weg zum Lebensende verdient jeder Mensch eine ganzheitliche Pflege von Herzen, mit Respekt und in Würde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?