Demenzbetreuung

Demenzbetreuung
Bei einer beginnenden Demenz hat, kann es rasch schwierig werden, bereits alltägliche Aufgaben des Lebens selbständig und sicher bewältigen zu können. Das engere Umfeld bemerkt in der Regel schnell, dass der oft ältere Mensch Hilfe braucht, während dieser zwar seine Schwierigkeiten bemerkt, sie sich aber vielleicht noch nicht eingestehen möchte.

Oft sind es die nächsten Angehörigen, die in diesem Fall viele Aufgaben übernehmen. Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt, denn wenn jemand sich sein Leben lang selbst versorgt hat, fällt es vielfach schwer, Hilfe anzunehmen. Sobald die Versorgung durch die Angehörigen allein zu herausfordernd wird, kann es sinnvoll sein, eine professionelle Demenzbetreuung beizuziehen. Spitex CareWin24 ist Ihr professioneller Ansprechpartner, der die anfallenden Aufgaben für die SeniorInnen begleitend unterstützt und dadurch auch aktiv die Angehörigen entlastet. Die Aufgaben, die wir von Spitex CareWin24 übernehmen können, sind vielfältig gestaltet und richten sich ganz nach den Bedürfnissen und den Anforderungen, die der oder dem an Demenz Erkrankten nicht mehr so recht gelingen wollen.

Wenn die Symptome stark zunehmen, kann es im schlimmsten Fall sogar zu einer gewissen Verwahrlosung und Mangelernährung kommen. Damit dies nicht passiert, ist  ein möglichst frühzeitiges Erkennen und sanftes Einleiten von Massnahmen erforderlich. Letzten Endes bedeutet die Unterstützung durch Spitex CareWin24 auch eine wirksame Entlastung von pflegenden Angehörigen, damit sie wieder in die Rolle des Familienmitglieds zurückkehren können. Nicht selten ist es auch so, dass der Demenzerkrankte selber Eingriffe durch Nicht-Angehörige wie einem professionellen Pfleger deutlich kooperativer annehmen kann. Auch die emotionale Belastung kann spürbar reduziert werden: nicht umsonst spricht man bei einer leider oftmals zunehmenden Demenzerkrankung vom „langen Abschied“. Dieser Begriff beschreibt, dass sich die/der Erkrankte an immer weniger Details erinnert, bis zuletzt auch allernächste Familienmitglieder nicht mehr erkannt werden. Dass dieser Zustand sehr belastend ist, liegt auf der Hand. Da ist es gut, wenn die Pflege und die Alltagsbegleitung durch professionelles Personal durchgeführt werden kann. Wir von Spitex CareWin24 wissen, auf welche Dinge wir zu achten haben und wie alles zuverlässig ausgeführt wird. 

6 mögliche Leistungen für die Pflege zu Hause bei Demenz

  • Arztbegleitung: Wir begleiten Sie zum Arzt und zurück und sorgen dafür, dass Sie pünktlich zu Ihren Terminen vor Ort sind.
  • Hauswirtschaftshilfe: Wir unterstützen Sie bei allen Tätigkeiten, die zu Hause zu bewältigen sind und die Sie selbst nicht mehr ausführen können.
  • Entlastung pflegender Angehöriger: Überlassen Sie den Grossteil der pflegerischen Arbeiten uns und haben Sie auch wieder Luft für Ihre eigenen Bedürfnisse.
  • Einkaufsbegleitung: Wir unterstützen Demenzkranke dabei, dass sie regelmässig die richtigen Dinge einkaufen.
  • Alltagsbegleitung: Zu diesem Bereich gehören auch Aufgaben wie eine angepasste Förderung und Freizeitbeschäftigung.
  • Medikamentenkontrolle und Medikamentengabe: Unser geschultes Personal behält die Versorgung mit Medikamenten im Blick. Gerne organisieren wir diese und andere Leistungen – bitte nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu uns auf.

Immer im Blick: Der ältere Mensch soll die Möglichkeit bekommen, so lange wie möglich zu Hause zu wohnen – dem Ort, den er sich selbst ausgesucht hat und an dem er sich so lange wohlgefühlt hat. Durch regelmässige Besuche können die Leistungen jeweils angepasst und prophylaktisch neue Hilfen organisiert werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?